5 Gründe, warum wir Mallorca lieben

Was macht die schöne Insel im Mittelmeer eigentlich so besonders?

5 Gründe, warum wir Mallorca lieben
Carla Carla  min Lesezeit

Wir lieben Mallorca! Aber warum eigentlich?

Die Baleareninsel liegt ungefähr 170 km entfernt von Barcelona im westlichen Mittelmeer und zählt zu den beliebtesten Reisezielen. Und zwar nicht nur für Deutsche! Aber wieso zieht es eigentlich jedes Jahr so viele Touristen nach Mallorca, von denen viele sich sogar dazu entschließen auf die Insel auszuwandern? 
Falls du mit Mallorca vor allem “Ballermann & Party” verbindest, dann solltest du dir unbedingt diese 5 Gründe durchlesen, die dir zeigen, dass die Insel so viel mehr ist. 

Sonnenstunden

1. 300 Sonnentage!

Der wichtigste Punkt zuerst: das Wetter! Zur Hauptsaison von Mai bis Anfang Oktober scheint auf Mallorca täglich bis zu 10 Stunden die Sonne und die Durchschnittstemperatur liegt zwischen 24 und 30 Grad. Aber auch in der Nebensaison lässt es sich hier aushalten, denn die Temperaturen bleiben angenehm warm und es ist wesentlich ruhiger auf der Insel, durch die wenigen Touristen. Während der berühmten Mandelblüte im Frühling oder zur Pfirsichblüte im März ist Mallorca zum Beispiel auch besonders schön.

Mallorca Blüte

2. Wer Party will, kriegt Party - wer Ruhe sucht, findet Ruhe

Da wären wir wieder beim Thema Ballermann. Zugegeben, wer Lust auf Partyurlaub hat, kommt hier definitiv auf seine Kosten. Aber auch zum Entspannen, Strandurlaub oder für Aktivreisen ist Mallorca ein beliebtes Reiseziel. Wahrscheinlich machen genau diese Gegensätze die Baleareninsel zur Lieblingsinsel vieler Touristen. 

Mallorca Beach

3. Die allerschönsten Strände

Strände sind ja mein persönliches Highlight in jedem Sommerurlaub. Vielleicht konntest du dir schon denken, dass Mallorcas Strände einer der Gründe sind, weshalb die Insel so beliebt ist. Aber wusstest du auch, dass es auf der ganzen Insel 200 Strände gibt? Je nach Jahreszeit kann man Glück haben und sogar verlassene Buchten finden.
 
Tapas

 

4. Mmmhhhh….Tapas!

Tapasbars sind eine Sünde wert. Auf Mallorca gibt es unzählige Bars und jede hält andere Spezialitäten und Köstlichkeiten bereit. Es lohnt sich also, hin und wieder den Ort zu wechseln und sich durch die verschiedenen Tapas durchzuprobieren. 

Mallorca Natur 

5. Weil man Mallorca mit all seinen Sinnen erkunden kann

Woran sich viele Mallorcaurlauber sicher erinnern, ist der Klang der Zikaden. Das Zirpen entsteht, weil die Zikadenmännchen ihre Beine aneinander reiben um die Weibchen anzulocken. Aber auch der Duft von Mallorcas wunderschöner Natur ist ganz besonders: Zitronenduft trifft auf harzigen Geruch der Aleppokiefer und die salzige Meeresbrise.

Mallorca Diffuser
Wenn wir schon über den Duft Mallorcas sprechen, dürfen unsere neuen Mallorca Duftstäbchen natürlich nicht fehlen. Inspiriert ist der Duft von der wunderschönen Küstenlandschaft, der Flora und Fauna Mallorcas und dem zarten Duft von Sonnencreme auf gebräunter Haut:

Süßer Pfirsich trifft auf cremige Nuancen von Avocado und wird sanft abgerundert mit frischen Aromen von Magnolie. Dieser süße Sommerduft kann ab jetzt dein zu Hause erfüllen, damit du das Mallorca Feeling rund um die Uhr genießen kannst.

Warst du schonmal auf Mallorca? Wenn ja, schreib uns in die Kommentare, warum du die Insel toll findest! :)

171 Views

@avamay_de

Folge unserer Reise auf Instagram

Folge uns