So pflegst du deine Kerze

Damit du deine Kerze in vollen Zügen genießen kannst und auch lange etwas davon hast, haben wir dir hier die wichtigsten Pflegehinweise zusammengefasst:
Tip 1
So entfaltet sich der Duft am besten

Damit sich der Duft besser & intensiver im Wachs ausbreiten kann, stelle die Kerze vor dem ersten Anzünden 24h lang auf den Kopf. Das kannst du auch zwischendurch machen, wenn die Kerze kühl und ausgehärtet ist.

Tip 2
Lasse deine Kerze gründlich brennen

Um ein gleichmäßiges Abbrennen zu garantieren, lasse deine Kerze immer mindestens 1 Stunde & maximal 4 Stunden am Stück brennen. Das Wachs sollte gleichmäßig vom Docht bis zum Rand der Kerze geschmolzen sein.

Tip 3
Die Platzierung

Stelle deine Duftkerze nicht in die Nähe eines Fensters oder in einen Luftzug, um Ruß und ungleichmäßiges Abbrennen zu vermeiden. Halte Abstand zu Wänden oder brennbaren Gegenständen, wie z.B. Vorhängen oder Papier, damit diese kein Feuer fangen.

Tip 4
Schütze deine Oberflächen

Nutze den Deckel der Kerze als Untersetzer, um deine Unterlage zu schützen, denn auch der Glasboden kann heiß werden.

Tip 5
Lasse deine Kerze nicht unbeaufsichtigt

Lasse deine Kerze nie unbeaufsichtigt brennen und halte deine Haustiere und Kinder vom Feuer fern. Weil das Glas heiß werden kann, solltest du deine Kerze nur im gelöschten Zustand anfassen und herumtragen.

Tip 6
Lasse deine Kerze nicht komplett ausbrennen

Um das Glas vor Überhitzung zu schützen, ist am Boden jeder Kerze ein Metallfuß eingearbeitet, der die Flamme bei 1 cm Restwachs zum Erlischen bringt. Dieser Aspekt ist mit in die Brenndauer einberechnet.

Tip 7
Lösche die Kerze richtig

Als Tipp für ein möglichst ruß- und rauchfreies Löschen der Duftkerze nutze einfach ihren Deckel. Bitte beachte, dass der Deckel warm werden kann und stelle sicher, dass deine Kerze komplett gelöscht ist, bevor du sie unbeaufsichtigt lässt.

Tip 8
Pflege deine Kerze

"Dochtblüten” sind natürliche Reaktionen auf die ätherischen Öle in den Duftkerzen. Kürze den Docht vor dem Anzünden auf ca. 1 cm, damit sich keine Wachs- oder Rußspuren bilden. Kleine Funken haben keinen Effekt auf die Brenndauer oder das Abbrennen deiner Kerze.

Tip 9
Wachs aus Glas entfernen

Wenn du das Glas deiner Duftkerze recyceln und reinigen möchtest, fülle es mit kochendem Wasser und lasse es abkühlen. Sobald sich das Wachs an der Oberfläche gesammelt hat und abgekühlt ist, kannst du es aus dem Wasser nehmen und das Glas mit Seife ausspülen.

Kennst du all unsere Kerzen?

Entdecke die ganze Welt von AVA & MAY und unsere vielfältigen Duftkerzen!

Zu den Duftkerzen