AVA & MAY x
Sarah Engels -
Interview

Alles über unsere Co-Creation und den Duft von Sarah Engels

AVA & MAY x <br/> Sarah Engels - <br/> Interview
Carla Carla  min Lesezeit

Hey, suchst du noch nach deiner neuen Lieblingsduftkerze für den Herbst?

Wenn du edle, parfümartige Düfte magst, die etwas herber, aber gleichzeitig frisch sind, dann ist unsere Co-Creation mit Sarah Engels genau das Richtige für dich! Zusammen haben wir eine Duftkerze entwickelt, die dein Zuhause mit Wärme erfüllt und sich optisch perfekt in jede Einrichtung integrieren lässt.

Meet Sarah Engels

Bekannt geworden ist Sarah Engels im Jahr 2011 über die Castingshow DSDS. Neben ihrer erfolgreichen Gesangskarriere ist sie heute auch als Schauspielerin, Unternehmerin im healthy Food-Business und Influencerin tätig. Der Content auf ihrem Instagram-Konto Sarellax3 dreht sich vor allem um Lifestyle und Fashion. Passend zur kalten Jahreszeit haben wir mit Sarah eine Co-Creation gestartet und eine einzigartige 180g Duftkerze entwickelt. Was das besondere und die Idee hinter Sarahs Duft und Design ist, das erfährst du im folgenden Interview mit ihr.

Meet Sarah Engels


AVA & MAY: Sarah, wie genau ist deine Duftkerze entstanden?

Sarah Engels: Ich habe mich sehr über die Co-Creation mit AVA & MAY gefreut! Ich glaube, dass wir alle uns darüber freuen, wenn wir nach Hause kommen und es riecht gut. Man fühlt sich einfach direkt wohl. Ich nehme meine Kerzen sogar mit auf Reisen, damit ich mich auch da zu Hause fühlen kann. Deshalb wollte ich auch gerne meine eigene Kerze kreieren, damit ich die auch immer dabei haben kann. So ist dann “der Duft von Sarah”, oder so, wie ich mir meinen Lieblingsduft vorstelle, zusammen als Co-Creation mit AVA & MAY entstanden.

Sarah Engels Duftkerze


Was war die Idee hinter dem Design der Verpackung? 

Sarah Engels: Also, ich finde, das Design ist sehr sehr schön geworden. Wir haben zum einen den Notenschlüssel, der für meine Musik steht, denn damit fing alles an. Zum anderen sieht man Pampasgras, denn ich liebe es und es erinnert mich immer an unsere Hochzeit - das war einer der besondersten Tage in meinem Leben. Und hier, ganz ganz versteckt, wenn man ganz genau hinguckt, dann sieht man auch einen kleinen Engel. Der steht für Sarah Engels, weil ich ja wieder meinen Mädchennamen angenommen habe. Ja, und alles in allem haben wir trotzdem ein sehr schlichtes Design gewählt. Nichts zu übertriebenes, nichts Buntes, sondern meine Lieblingsfarben und auch ein bisschen Gold.

Verpackung Sarah Engels

Wie würdest du deine Duftkerze beschreiben? 

Sarah Engels: Also ich zeig euch die Kerze jetzt erst einmal, weil bis jetzt habt ihr ja nur die Verpackung gesehen. Hier sieht man auch wieder goldene Verzierungen, denn ich liebe Gold. Ich bin total der Goldtyp. Es war uns wichtig, dass die Kerze in jedes Wohnzimmer oder eigentlich in jedes Zimmer passen. Deshalb ist sie in schlichten Erdtönen mit einem ganz leichten Rosastich gehalten.
Und vom Geruch her ... (Sarah atmet den Duft der Kerze ein)
Dat ist’n Leckerschen, dat sach ich euch! (lacht)
Wir haben Tonkabohne mit drin, wir haben süße Orange und Sandelholz und es ist die perfekte Mischung aus etwas Frischem und Herberem. Also ich mag den Duft total gerne und es ist ein bisschen, als würde man sich in frische Wäsche legen.

Sarah Engels Kerze


Was macht die Kerze so besonders für dich? 

Sarah Engels: Wir haben auf der Verpackung einen ganz ganz besonderen Spruch mit eingebaut, nämlich:
Home is where you are”.
Das ist ein Satz, der sehr, sehr viel Bedeutung in meinem Leben hat, weil ich sehr viel unterwegs bin und lange Zeit auf der Suche war nach meinem Zuhause. Und ich glaube, ein Zuhause findet man nicht unbedingt immer nur in irgendwelchen Räumlichkeiten, sondern auch in einer Person. Bei mir ist es mein Mann. Und ich fand es einfach schön, einen Duft zu kreieren, den ich dabei haben kann, bei dem ich immer wieder das Gefühl hab, ich bin zu Hause. Für mich ist es natürlich eine ganz, ganz besondere Kerze, weil sie zusammen mit AVA & MAY und mir kreiert wurde und das sozusagen mein eigener Duft ist. Und es macht mich unheimlich stolz, wenn ich weiß, dass es bald meinen Duft in dem Wohnzimmer von anderen Leuten gibt. Das ist doch was Schönes! (lacht) 

Danke Sarah, für diese Co-Creation und die tolle Zusammenarbeit mit dir! :)

Du möchtest wissen, was wir noch so für dieses Jahr geplant haben? Dann abonniere unseren Newsletter, um keine Co-Creations und andere Aktionen mehr zu verpassen!

 

@avamay_de

Folge unserer Reise auf Instagram

Folge uns