Behind AVA & MAY
Theresa

Mit unserer neuen Blogpost-Kategorie "Behind AVA & MAY" stellen wir euch unser ganzes Team vor! Als erstes im Interview: Theresa aus dem Graphic Team

Behind AVA & MAY <br /> Theresa <br />
Carla Carla  min Lesezeit

Hey Leute,

“Behind AVA & MAY” ist unsere neue Blog-Kategorie, in der wir euch unser Team vorstellen und ein paar Einblicke hinter die Kulissen geben wollen :)
Aber lasst uns gar nicht lange herumreden, sondern direkt loslegen! 
Zu unserem ersten Team-Tag stellen wir euch Theresa aus dem Creative Team vor. 
Was sie vor AVA & MAY gemacht hat und welches Tier sie sich sicher niemals als Haustier zulegen würde? Das erfahrt ihr jetzt 👇

A&M: Hey :) Was ist dein Job bei AVA & MAY?

Hi, ich bin Theresa und Teil des Kreativteams. Zusammen mit meinem Graphic Design Team bin ich verantwortlich für alle Visuals, kleine GIFs, Druckmaterialien und alles, was irgendwie etwas mit Graphik zu tun hat. Das mache ich nicht nur für AVA & MAY, sondern auch für unsere Schwestermarke FAYNT.

Und warum hast du entschieden bei AVA & MAY zu arbeiten?

Vor noch gar nicht so langer Zeit habe ich als Innenarchitektin gearbeitet. Aber irgendwie habe ich schon während des Studiums gemerkt, dass mich das nicht erfüllt. Deshalb wollte ich mich beruflich verändern und habe nach offenen Stellen für Grafikdesigner gesucht. Ich habe meine Bewerbung ganz ohne Erwartungen abgeschickt. Und was soll ich sagen … es hat gepasst! Und jetzt bin ich hier! Sehr glücklich und meine Entscheidung habe ich nie bereut. 

Wie sieht ein normaler Arbeitstag für dich aus?

Das hängt ganz davon ab, ob ich zu Hause oder im Office arbeite. Meistens starte ich den Tag mit einem Getränk (Iced Matcha ist das Beste), decke mich mit Snacks ein und quatsche kurz mit Kolleg:innen. Nach dem Vergnügen kommt die Arbeit… Spaß beiseite. Zusammen mit dem Graphic Team organisiere ich alle Tasks, die bis zum Ende des Tages oder der Woche erledigt werden müssen. Dann habe ich Meetings und gestalte ein paar Graphics. Zur Mittagspause sitze ich gerne zusammen mit meinen Kolleg:innen an der Spree und arbeite an meiner Bräune (wenn Sonne da ist ;) ). Unsere Team Nights sind definitiv der beste Teil des Tags. Dabei bestellen wir Abendessen und trinken einen guten Wein. 

Hand aufs Herz, was magst du besonders an AVA & MAY?

Ich mag es, dass ich für AVA & MAY und FAYNT arbeite, weil beide Marken so unterschiedlich sind und es dadurch nie langweilig wird. Ein großes Plus ist, dass wir auch von zu Hause aus arbeiten dürfen oder sogar aus einem anderen Land. Aber natürlich gehe ich auch super gerne ins Büro um all die tollen Leute zu sehen, mit denen ich zusammenarbeite - und nicht zu vergessen die ganzen Snacks :)

Was sind deine Lieblingsdüfte von AVA & MAY und warum?

Ich mag sehr gerne holzige Noten, weshalb unsere skandinavischen Düfte meine Lieblinge sind. Aber es gibt noch viele andere tolle Produkte. Den Duft von Nara mag ich auch sehr, weil er mich an Zuhause erinnert, wo meine Mutter auch immer Home Fragrances mit Grüntee und Zitrone hat. 

Scandinavia Duftkerzen
Wohin reist du am liebsten in den Urlaub und was ist dein nächstes Reiseziel?

Es gibt so viele schöne Spots auf der Welt! Ich mag am liebsten Orte mit einer atemberaubenden Natur kombiniert mit Wanderungen, aber würde auch nie zu einem Städtetrip Nein sagen. Mein beeindruckendster Trip war in Australien, wo ich mit meiner besten Freundin, deren Familie in Brisbane lebt, rumgereist bin. Dadurch konnten wir auch ein paar Locals dort kennenlernen. Australien ist so facettenreich: In einem natürlichen Pool schwimmen, durch den Regenwald wandern, an der Küsten campen und natürlich all die wunderschönen und manchmal gruseligen Lebewesen (ich hasse Spinnen...und von denen gab es da sehr viele, haha.) Mein Must-See ist definitiv USA (New York),Japan, Korea und viel, viel mehr...

Wenn mal etwas mehr zu tun ist, was hilft dir gegen Stress?

Das ist eine gute Frage. Manchmal hilft es mir an die frische Luft zu gehen, einen Spaziergang zu machen oder mich einfach mit Kolleg:innen oder Freund:innen zu unterhalten. Wenn es wirklich anstrengend ist, versuche ich mich auf die Dinge zu konzentrieren, die mich nach einem langen, harten Arbeitstag glücklich machen. Zum Beispiel auf ein Konzert gehen, mit meiner Mitbewohnerin Trash-TV zu schauen, mich mit Freunden zu treffen und viel gutes Essen zu essen, damit ich zur Ruhe komme und den nächsten Tag mit frischer Energie beginnen kann. :D 

Lieblingssnack im Office?

Es gibt so viele Snacks im Büro… ich kann mich nicht entscheiden. Manchmal haben wir aber vegane Donuts von Brammibal’s, das sind die Besten! 👌

Hast du ein Lieblingszitat, das du mit uns teilen willst? 
"Life is like a box of chocolates. You never know what you're gonna get."
-Forrest Gump
Das ist ein großartiger Film, mit vielen hilfreichen Zitaten. Wenn du ihn noch nicht gesehen hast, go for it! Ich glaube manche Dinge sollen einfach sein und andere nicht. Man sollte nie etwas bereuen und immer offen für Neues sein.

Danke, Theresa! <3 

@avamay_de

Folge unserer Reise auf Instagram

Folge uns