Welcher Einrichtungsstil ist der richtige für dich?

Lass dich von diesen 6 Stilen inspirieren
Welcher Einrichtungsstil ist der richtige für dich?
Carla Schmidt
Carla
 min Lesezeit

Hilfe, wie soll ich meine Wohnung einrichten?

Vielleicht war die/ der ein oder andere von euch schonmal an einem ähnlichen Punkt: Ein Umzug stand bevor oder ihr hattet einfach mal Lust eure Wohnung neu zu gestalten. Mich erwartet ersteres und ich freue mich schon ganz besonders darauf, meinem zukünftigen Zuhause eine ganz persönliche Note zu verleihen. Bei der Suche nach Inspiration und dem Scrollen durch Pinterest fühle ich mich allerdings irgendwie lost, denn man wird förmlich überrollt von Interior-Posts…

Also muss ich erst mal herausfinden, welchen Einrichtungsstil ich eigentlich mag! Orientiere ich mich am cleanen Scandi Design oder gehe ich eher Richtung Boho-Stil? Und wo liegt überhaupt genau der Unterschied?

Falls euch bei den verschiedenen Interior-Styles auch der Durchblick fehlt, habe ich hier einen kleinen Crash-Kurs mit 6 beliebten Stilen für euch vorbereitet. Bei mir hat er definitiv für Klarheit gesorgt und deshalb kann ich euch auch im Anschluss verraten, für welchen Stil ich mich entschieden habe...

Industrial


1. Industrial Style

Allgemeine Merkmale:

Wer würde nicht gerne in einem offenen Loft in einer Großstadt wie New York oder Berlin leben? Mit freiliegendem Mauerwerk, minimalistisch eingerichtet und mit rustikalem Interieur? Genau solche Wohnbereiche in alten Industriebauten dienen dem markanten Industrial Wohnstil als Vorlage. 

  • Materialien: Aluminium, Beton, Edelstahl
  • Farben: Maskuline und dunkle Töne, Metallic-Farben in matt oder glänzend, Grau, Schwarz und Weiß
  • Must-Haves: Betonkerzen, Vintage-Möbel, frei hängende Glühbirnen, unsere All Black Collection
Scandi


2. Scandi Style

Allgemeine Merkmale: 

Beim skandinavischen Design dreht sich alles um Einfachheit, Minimalismus und Funktionalität. Das heißt jedoch nicht, dass es hier an Kreativität oder Kunstfertigkeit fehlt. Es geht viel eher darum etwas Wunderschönes, Ästhetisches zu schaffen und dabei gleichzeitig maximalen Nutzen und Gemütlichkeit aus der Dekoration zu gewinnen.

  • Materialien: Natürliche Materialien wie Holz und Stein
  • Farben: Neutrale Farben wie Grau, Weiß, Braun und Schwarz sowie natürliche Farben wie ein zartes Grün, Blau oder Rot
  • Must-Haves: Keramik-Vasen, frische oder getrocknete Blumen, unsere Scandinavia Duftkerzen oder die Aenna_xoxo Duftkerze 
Retro


3. Retro Style

Allgemeine Merkmale:

Begrifflich gesehen kann man als “retro” eigentlich alle Stile bezeichnen, die von der Vergangenheit inspiriert sind. Gemeint sind allerdings besonders die Epochen der 1950er bis 1970er Jahren. Typische Retro-Merkmale sind puristische, schlanke Formen, “gespreizte” Beine an Möbeln, knallige Farben und geometrische Muster.

  • Materialien: Viel Holz und Metall
  • Farben: Knallige Farben und ruhige Farbtöne gepaart mit geometrischen oder grafischen Mustern 
  • Must-Haves: Nierentisch aus Holz, farbiges Retro-Sofa, Barwagen und Accessoires in knalligen Farben, wie unsere knallgrüne Bali Duftkerze oder die Hawaii Duftkerze in Orange.
African

4. African Style

Allgemeine Merkmale:

Der afrikanische Einrichtungsstil lebt von warmen Farben und Materialien, die an das Leben in der Natur erinnern. Exotische Möbel und dekorative Elemente wie Skulpturen und Masken verleihen dem Stil eine mystische Atmosphäre und erzählen aufregende Geschichten aus weiter Ferne.

  • Materialien: Natürliche Materialien, exotische Hölzer wie Teak-, Akazie- oder Mangoholze, Korb, (Fake-)Tierfelle
  • Farben: Erdtöne, rote Töne, die an den Sonnenuntergang erinnern und Grüntöne
  • Must-Haves: Animal-Prints, Masken, Seegras
Boho Style


5. Boho Style

Allgemeine Merkmale: 

Ein striktes Konzept? Davon kann beim Hippie-inspirierten Boho-Style keine Rede sein, denn hier gibt es keine Regeln. Stattdessen setzt man hier auf Lässigkeit, eine warme Atmosphäre und einen bunten Mix aus verschiedenen Stoffen und Materialien.

  • Materialien: Naturmaterialien wie Holz, Baumwolle und Rattan
  • Farben: Ein Mix aus dezenten und knalligen Farben
  • Must-Haves: Viele Pflanzen, Makramee-Wandbehänge, ein gemütliches Sofa, Kissen mit Fransen, Rattan-Lampenschirme, unsere große Tulum Duftkerze
country style

6. Landhaus Stil

Allgemeine Merkmale:

Ruhe, Behaglichkeit und Sicherheit werden wohl von keinem Wohnstil so sehr vermittelt wie vom sehr beliebten Landhausstil oder auch “modern Country Style”. Hier treffen Tradition, Klassik und ländlicher Flair aufeinander und verbreiten dabei eine mediterrane Ferienstimmung. 

  • Materialien: Natürliche Materialien wie Holz, Stein, Rattan, Baumwolle und Leinen
  • Farben: Frische Pastelltöne und natürliche Farben
  • Must-Haves: Rustikale Holzmöbel, Ohrensessel, Antiquitäten, Porzellan, Blumenarrangements und passend dazu die blumig duftenden Paris Duftstäbchen
Paris Duftstäbchen

Wie ich mich letztendlich entschieden habe?

Ich möchte meine Wohnung gerne recht clean und hell gestalten, wie beim Scandi Design, schätze aber gleichzeitig die warme und etwas verspielte Atmosphäre des Boho-Designs. Wenn ich mir meine Lieblingseinrichtungsstücke so angucke, sind definitiv auch ein paar Vintage-Stücke dabei. Meine Recherchen haben ergeben, dass das mixen von Einrichtungsstilen, der sog. Stilmix, sich in den letzten Jahren zu einem großen Wohntrend gemausert hat… Das fühlt sich irgendwie nach mir an! Wahrscheinlich dir perfekte Lösung für alle, die sich kreativ entfalten und nicht festlegen wollen. Es erfordert nur ein bisschen Mut :) 

Welcher Einrichtungsstil trifft deinen Geschmack am meisten?

@avamay_de

Folge unserer Reise auf Instagram

Folge uns