8 Must-Do's in Venedig

So lernst du die romantische Stadt in Italien richtig kennen!

8 Must-Do's in Venedig
Carla Carla 70 Views Scented

Letztes Jahr, kurz bevor der Lockdown anfing, hatte ich das Glück für ein Wochenende einen Freund in Venedig zu besuchen...

Dadurch durfte ich die Stadt von einer ganz anderen Seite kennenlernen. Man kann es sich kaum vorstellen, aber die Stadt, die sonst total überfüllt ist mit Touristen, war so gut wie menschenleer. Der perfekte Zeitpunkt also, um durch die kleinen Gassen zu schlendern, eine Bootstour zu machen und so viele Ecken wie möglich kennenzulernen.

Alle, die vor haben der romantischen Stadt im Norden Italiens einen Besuch abzustatten, sollten sich unbedingt die folgenden 8 Must-Dos auf ihre Bucket Liste schreiben. Bestätigt von meinem Freund, dem Venezianer ;-)

Gondeln

1. Venedig über den Wasserweg entdecken

Viele denken: eine Gondelfahrt in Venedig bedeutet Romaaaantik pur. Die Wahrheit sieht aber leider oft anders aus, denn eine Fahrt ist sehr teuer und alleine sitzt man auch nicht in der kleinen Gondel, denn man muss sie mit anderen TouristInnen teilen. Sehr zu empfehlen ist dagegen die Fahrt mit dem sog. “Vaporetto”, dem Wasserbus in Venedig. Hierfür kann man sich recht günstig ein Tagesticket kaufen und somit den ganzen Tag lang mobil sein.

Plazza San Marco

2. Verweilen am Plazza San Marco

Natürlich gehört ein Besuch des weltbekannten Markusplatzes mit seinem Dogenpalast, Campanile und der Markuskirche zu jedem anständigen Venedig Trip mit dazu. Irgendwie skurril: bei Hochwasser steht der Platz nicht selten unter Wasser. Hier gibt es außerdem viele Shops, Cafés und Restaurants, aber Achtung: die Preise hier sind wirklich happig!

Rialtobrücke

3. Die Rialtobrücke auf und ab laufen

Die Rialtobrücke ist eines der bekanntesten Bauwerke in Venedig und die älteste von 4 Brücken, die über den Grand Canal führen. In zahlreichen Filmen und Büchern wird die Brücke als sehr romantischer Ort dargestellt. Durch die Pandemie hatte ich Glück und konnte den Aufenthalt hier wirklich genießen, allerdings verliert die Rialto Brücke durch die Fülle an Touristen ihren Charme.


4. Zu den Inseln Burano und Murano fahren

Buch dir ein Vaporetto und besuche diese 2 wunderschönen Inseln! Murano ist bekannt für die venezianische Glaskunst und die Straßen auf Burano sind gesäumt mit ganz vielen bunten Häusern. Wirklich wunderschön!

Burano

5. Die Scala del Bovolo besichtigen
Die Scala del Bovolo ist Teil eines Palasts in einer kleinen Seitengasse mitten im Stadtteil San Marco. Die Bovolo Treppe war die erste Wendeltreppe überhaupt und ist somit auf der ganzen Welt bekannt. Von außen ist der Blick auf die Treppe kostenlos. Will man sie hochgehen, muss man jedoch Eintritt bezahlen.

Risotto di Pesce
6. Risotto di Pesce essen

Wir alle lieben Pizza und Pasta, aber wusstest du, dass die Pizza in Venedig gar keine richtige Geschichte hat? Öfen bzw. offenes Feuer waren nämlich wegen Brandgefahr lange Zeit verboten. Ein typisch venezianisches Gericht hingegen ist Risotto und das wird aufgrund von Venedigs Lage am Wasser natürlich gerne zusammen mit fangfrischem Fisch und Meeresfrüchten zubereitet. Super leckeres Risotto di Pesce habe ich hier gegessen: Rosticceria Gislon im Campo San Bartolomeo. 


7. Durch die Straßen schlendern

Wenn du genug Zeit hast, würde ich dir empfehlen, dich einfach durch Venedig treiben zu lassen. Natürlich kann es schnell passieren, dass man sich beim Schlendern durch die vielen kleinen Gassen verläuft, aber auf die Weise entdeckt man viele tolle Orte, Läden und Restaurant, abseits des Reiseführers.

Aperol
8. Einen Aperol Spritz und Bellini trinken

Venedig ist die Wiege der Aperitivo-Kultur. Was dabei nie fehlen darf: ein leckeres Aperol Spritz! Aber auch das typisch venezianische Getränk Bellini solltest du probieren. Klassisch wird er mit weißem Pfirsichpüree und eisgekühltem Prosecco gemixt. Mmmhhhh!

Venice Duftstäbchen

Naa, hast du jetzt auch so richtig Lust auf Venedig bekommen?

Dann haben wir gute Nachrichten für dich: Der Venedig Duft ist bei AVA & MAY als Duftstäbchen erhältlich! So kannst du dich schonmal in Stimmung bringen ...

“Die fruchtig-frische Mischung aus Rosa Pfeffer, Weißem Moschus und Maiglöckchen lässt dich von einem Streifzug durch die romantische Lagunenstadt träumen.”

Warst du schonmal in Venedig und wenn ja, was hat dir dort am besten gefallen? :)

Teilen

@avamay_de

Folge unserer Reise auf Instagram

Folge uns