Warum ich unbedingt mal nach Hong Kong reisen will

Eindrücke aus der chinesischen Weltmetropole

Warum ich unbedingt mal nach Hong Kong reisen will
Carla Carla 137 Views Scented
Um ganz ehrlich mit euch zu sein ...

Ich war noch nie in Hong Kong und die chinesische Weltmetropole hat mich auch nie sonderlich gereizt. Aber mit dem Launch unserer neuen Concrete Kerze Hong Kong habe ich mich mal etwas mehr mit der Kultur und den Sehenswürdigkeiten dieser Großstadt auseinandergesetzt und jetzt muss ich sagen: Ich hab richtig Bock, mal nach Hong Kong zu reisen! Wieso?

Hier sind 4 gute Gründe, weshalb Hong Kong es auf meine Travel-Bucket-Liste geschafft hat:

Hong Kong Trip

Großstadtfeeling und Natur 

Wer nach Hong Kong reisen will, sollte zunächst mal seine Prioritäten festlegen. Wer seinen Fokus auf Kultur, Shopping und Essen legt, sollte sich am Besten auf der Halbinsel Kowloon niederlassen bzw. Auf der Südseite Hong Kongs. Wem mehr nach Natur und Strandurlaub zu Mute ist, wird auf der Südseite von Hong Kong oder Lantau Island nicht enttäuscht. Hier laden Sandstrände wie Repulse Bay, Shek I laden oder Stanley zum Entspannen oder sogar Surfen ein!

Hong Kong Markt
Hong Kongs Märkte 

Ich liebe Märkte - und in Hong Kong gibt es für alles nicht nur ein Geschäft, sondern gleich eine ganze Einkaufsstraße. Da hätten wir z.B. den Ladies Market, den Sneaker Market oder die Jade Street, in der man Glücksbringer und andere Gegenstände aus Jade erwerben kann. Besonders berühmt ist der Temple Street Night Market. Wenn die meisten Märkte langsam ihre Tore schließen, geht es hier erst richtig los. Auf dem Nachtmarkt gibt es so ziemlich alles: Kleidung, Schmuck, Elektronik und besonders wichtig: viele leckere Essensstände!

Dim Sum

Dim Sum und andere Köstlichkeiten

Ein äußerst wichtiger Aspekt auf jeder Reise: das Essen. Und für alle, die so wie ich die asiatische Küche lieben, ist Hong Kong ein Paradies auf Erden, denn hier soll es nur so wimmeln von vietnamesischen, thailändischen oder japanischen Restaurants. Aber wenn man schonmal da ist, sollte man natürlich ein ganz besonderes Augenmerk auf die chinesische Küche legen und da kommt man an einer kulinarischen Köstlichkeit nicht vorbei: Dim Sum steht für viele kleine Gerichte, die man ähnlich wie Tapas beliebig zusammenstellen kann. Dazu zählen z.B. gedämpfte oder frittierte Frühlingsrollen, Teigtaschen, Gemüse und andere Leckereien. I love it!

Victoria Peak

Victoria Peak und Victoria Harbour

Rund um Victoria Harbour, den größten Hafen Chinas, gibt es die höchste Konzentration an Wolkenkratzern weltweit. Der Victoria Peak ist der Hausberg auf Hong Kong Island und verspricht eine wunderbare Aussicht über das Häusermeer. Am besten besucht man den Peak zu verschiedenen Tageszeiten, um die Stadt in unterschiedlichen Lichtverhältnissen zu betrachten. In dem sog. Peak Tower befindet sich neben Madame Tussauds Hong Kong auch viele Restaurants und die bekannte Aussichtsplattform Sky Terrace 428. Man kann es hier also eine Weile aushalten und die Aussicht genießen :)

Hong Kong Streets

Und bis es soweit ist und ich dieser aufregenden Stadt endlich live einen Besuch abstatten kann, hole ich mir den Hong Kong Vibe mit unserer neuen Betonkerze einfach nach Hause: mit der blumigen Mischung aus zarter Orchidee, süßer Kirschblüte und dem sinnlich-mystischen Duft von Sandelholz. Und wer nicht genug vom Großstadtfeeling kriegen kann, bekommt mit unserem Set “Big City Jungle” auch noch den Vibe von New York und London mit dazu!

Hong Kong Kerze

Gibt es etwas, was dich an Hong Kong besonders reizt oder warst du vielleicht sogar schon mal dort? :)

Teilen

@avamay_de

Folge unserer Reise auf Instagram

Folge uns